Die Genuss-Stadt Lugano dringt mit Food&Walk in die Stadt ein

11.06.2018


In Erwartung der Genuss-Stadt Lugano, die grosse Manifestation, die vom 13. bis 23. September stattfinden wird, hat gestern Food&Walk friedfertig verschiedene suggestive Panoramapunkte der Stadt erobert und die zahlreichen Teilnehmer in den Genuss der reichhaltigen gastronomischen Exzellenzen des Territoriums gebracht. An 6 verschiedenen Tappen des „Schlemmer-Marathons“, der sich über 6 Kilometer erstreckte, haben 7 Chefs vom Team S.Pellegrino Sapori Ticino ihre Kochkünste mit Finger Food, Vorspeisen und Gourmetgerichten unter Beweis gestellt. Andrea Levratto, Egigio Iadonisi, Christian Bertogna, Bernard Fournier, Alessandro Fumagalli, Luca Bellanca und Mauro Grandi haben für alle Teilnehmer ein Menu ad hoc kreiert und ihnen gastronomische Emotionen in Verbindung mit wunderschönen Plätzen der Stadt beschert. Zwischen Piazza Riforma, USI, LAC, Parco del Tassino, Foce und Padiglione Conza hat sich Lugano an einem sonnigen und warmen Frühlingstag von seiner besten Seite gezeigt.
Giuseppe Piffaretti, Künstlername Mastro Piff, hat die Teilnehmer auf der letzten Tappe mit einem Erdbeer-Dessert empfangen, das den krönenden Abschluss vor der Verabschiedung gebildet hat.
Food&Walk war eine der „Annäherungs-Veranstaltungen“ an die 10 Tage im September, an denen wiederum die Spezialitäten der Region (und nicht nur diese) die Protagonisten sein werden und  die Stadt der Schauplatz des reichhaltigen Programms bestehend aus Begegnungen, Workshops, Kostproben und vielem mehr sein wird. In Kürze wird die offizielle Webseite der Manifestation (www.luganocittadelgusto.ch) online sein, wo Sie alle Informationen erhalten, um das grossartige Volksfest in vollen Zügen geniessen zu können.